Arktis könnte schon 2044 im Sommer eisfrei sein | Polarjournal