Bakterien aus antarktischen Seescheiden zeigen Anti-Melanom-Eigenschaften

Marine Wirbellose wie Seescheiden, Schwämmen und Korallen leben mit vielen verschiedenen Mikroorganismen in Symbiose, die zum Teil für die Medizin relevante Stoffe produzieren.