Antarktis – riesiger Eisberg abgebrochen

Ein 1550 km² riesiger Eisberg ist vom 150 m dicken Brunt-Schelfeis abgebrochen. Der Abbruch geschah am Sonntag, den 22. Januar 2023 während einer Flut.