Gastautor Peter Balwin | Polarjournal

Peter Balwin

Der Schweizer Peter Balwin wurde 1957 in Zürich geboren und ist seit seiner Jugendzeit am Reisen und Wandern. Nach einer zweijährigen Reise rund um den Globus, kam er in den 1980-er Jahren in Alaska und später auf einer Trekkingtour an der Westküste Grönlands erstmals mit der Arktis in Kontakt. Das Polarvirus hat ihn seither nicht mehr losgelassen. Aber erst eine Schiffsreise nach Spitzbergen 1991 öffnete ihm die faszinierende Welt der Hocharktis, welche er zwischen 1995 und 2012 jeden Sommer besuchte. Bald hängte Peter Balwin seinen „normalen“ Beruf an den Nagel und machte die Polarregionen zu seinen neuen Arbeitsgebieten. Anfangs als Lektor und Tundraguide, bald jedoch als Expeditionsleiter, führte Peter Balwin 63 Schiffsreisen in die Arktis, vor allem nach Spitzbergen, Franz-Josef-Land sowie nach Ost- und Westgrönland. Seit dem Jahr 2000 pendelte er zwischen Arktis und Antarktis, wo er 20 Expeditionskreuzfahrten auf die Antarktische Halbinsel, nach Südgeorgien und den Falklandinseln geleitet hat. Auf diese Weise sind im Laufe seiner „Polarkarriere“ gut 1800 Anlandungen im Norden und Süden zustande gekommen. Neben seiner Arbeit auf Schiffen leitete Peter Balwin Wandertouren in den Schweizer Alpen sowie vogelkundliche Exkursionen. Er schreibt regelmässig Beiträge über die polare Tierwelt und Forschung und präsentierte die Polarregionen an zahlreichen Anlässen und Vortragsabenden.

Mail an: redaktion@polarjournal.ch

Pin It on Pinterest